Scholderuper Au statt Kinderturnen

Nachdem wir nun Tolk erkundet haben in Richtung Langsee, den Grumbyer Wald eroberten mit den vielen Kletter- und Spielmöglichkeiten, waren wir am 10. Mai 2017 an der Scholderuper Au. Nur eines der Kinder kannte die alte Bahntrasse als Wander- und Fahrradweg. Wir ließen Löwenzahnboote von der Brücke ins Wasser stürzen und waren von der Fließgeschwindigkeit begeistert. Anschließend nutzten wir die Bänke für unser Picknick. Ich hatte das Gefühl, dass die Kinder nach dem strammen Spaziergang nicht weniger k.o. waren, als nach unseren Sportstunden in der Turnhalle