Geisternacht

Mit Hochspannung erwartet wurde auch in diesem Jahr unsere Geisternacht. Viele Kinder schimpfen über den Termin, so direkt zum Herbstferienbeginn.  Für andere ist es der geniale Abschluss der ersten Schulwochen, zum Austoben und Spaßhaben, zum Spielen und Genießen.

Am 14.10.2016 trafen sich also 34 Teilnehmer in der Turnhalle. Die Betreuer hatten sich im Vorfeld Gedanken über neue Spiele gemacht, die sehr gut ankamen. Wir übten sogar mit zwei Springseilen Elemente des Rope Skipping. Auch die Fußballer kamen auf ihre Kosten. Und zu ganz später Stunde gab es wieder Völkerballspiele.

 Der Verein stellte Getränke für die Nacht und das leckere Frühstück.

 Danke an meine Helfer, ganz besonders in diesem Jahr an Sabrina! Ohne euch läuft nichts!                                                   Eure Karo

Zu den Bildern