Damengymnastik beim Spaziergang...

Kaltes, aber trockenes Wetter ist ideal für richtig gute und zügige Spaziergänge, solange die Turnhalle noch gesperrt ist. Am 8. Mai marschierten wir über Bökwatt in den Grumbyer Wald und über Tolkschuby zurück zur Schule. Wir genossen die Rapsblüte und das Hellgrün der Bäume. Eine Pause legten wir tatsächlich nicht ein. Es war Zeit für viele gute Gespräche. Niemand hatte gemerkt, dass wir mehr als 5,5 km gegangen waren (dem Navi sei Dank, dass wir das nun auch mal wissen!!!).   ; )

Eine Hallensperrung ist also auch für die Frauen kein Grund, auf der faulen Haut zu liegen!