Backen mit dem Sportverein

Jedes Jahr in der Adventszeit schwitzen unsere Sportkinder einmal ganz anders. Am 29. November 2016 trafen wir uns darum nicht in der Turnhalle, sondern in der Schulküche.

 

Obwohl nur 12 Kinder angemeldet waren, spazierten 21 herein und wollten gemeinsam backen. Tatsächlich hatte in diesem Jahr jedes Kind einen Teig mit. In der großen neuen Küche war genug Platz, dass alle ihren Teig kneten, formen, ausrollen, ausstechen und verzieren konnten. Die meisten Naschkatzen probierten reichlich, mal den rohen und mal den fertig gebackenen Teig. Außerdem bekamen alle Teilnehmer ein paar Kostproben mit nach Hause. Toll, dass ich so gute Unterstützung von Daniela, Celine und Luise hatte. Die Küche war pünktlich sauber und aufgeräumt. Herzlichen Dank!

Zu Hause habe ich dann alle Plätzchen gleichmäßig in Beutel verteilt und werde sie wieder beim Adventskaffee des DRK in der Turnhalle anbieten. Der Erlös kommt den jüngeren Kindern unseres Vereins zugute. Diese hoffen nämlich, dass der Weihnachtsmann sie bei ihrer kleinen Weihnachtsfeier überrascht. Vielen Dank den lieben Eltern für ihre Teigspenden!!!        Eure Karo