Scheersbergfest  10. - 12. Juli2015

Spannend, wie in jedem Jahr, vergeht die Zeit vor dem größten Völkerball-Turnier in Norddeutschland! Überlegungen wie „will ich mit“, „darf ich mit“, „wie alt muss ich sein“, „wer ist in meiner Mannschaft“, „ist unsere Mannschaft schon voll?“ stehen wochenlang im Vordergrund.

In diesem Jahr fielen wir mit fast 50 Teilnehmern in Quern ein und freuten uns unter dem Motto „Let’s rockk it“ auf unsere drei tollen Tage. Vier Zelte, die wir uns nicht mit anderen Vereinen teilen mussten, waren für uns vorgesehen. Das Wetter war perfekt. Es war nicht zu heiß, regnete nur kurz und der starke Wind trocknete alles sofort wieder.

Die Eröffnung im Zeltlager, die Begrüßung der Vereine in der Turnhalle – und endlich geht es los. Völkerball, Fußball, Pendelstaffel,  Wimpelwettkampf (laufen, springen, werfen), Tauziehen – jeder Tag läuft ein bisschen anders ab, ist voll mit Wettkämpfen und einem tollen Programm am Abend. Unsere 5 Mannschaften kämpften hervorragend und mit tollen Ergebnissen.

Im Fußball wurden die kleinen Mädchen 4. und die erste Jungenmannschaft der Schüler A  2. Sieger. Die gleiche Mannschaft wurde 4. bei der Pendelstaffel, obwohl im Finale sogar das Staffelholz einmal herunter fiel. Die Schüler B schafften im Völkerball den 4. Platz. In dieser Mannschaft spielten unsere C-Schüler mit, weil sie nur zu dritt waren und so die größere Mannschaft „füllen“ konnten.

Besonders erwähnenswert war die Leistung von Ingmar! Er wurde 3. bei den Wimpelwettkämpfen!

Nach der Siegerehrung und der Abschlussveranstaltung am Sonntag  war der Abbau der Zelte geplant. Die Eltern konnten schon helfen, indem sie die Paletten stapelten. Als das Gepäck und die Kinder aus dem Zeltlager heraus waren, bewaffneten wir uns mit großem Hammer und lockerten die Pflöcke und Heringe, lösten alle Schnallen und Leinen, zogen die Zelthäute ab, legten sie zusammen und zerlegten das Gestänge. Was in zwei Tagen bei größter Hitze vom Lagerteam mühsam aufgebaut wurde, war nach 1 ½ Stunden von 50 Helfern gestapelt.                    Allein vom Grün-Weiß Tolk waren wir 7 Leute, Euch ein ganz besonderer Dank!!!!

Danke an Celine, die ständig mit ihrer Kamera bewaffnet war und  viele Fotos gemacht hat.

Danke auch allen Eltern und Helfern, die die Teilnehmer zum Scheersberg bringen und wieder abholen, meinen Betreuern, die jederzeit die Gruppen leiten, Schiedsrichter sind, die Kinder anfeuern, jubeln, trösten, pusten, trocknen, kämmen, zum Sani bringen und und und!   DANKE !

Wir sind zurück, ohne größere Verletzungen und Verluste! Genießt die Ferien und erholt Euch gut. Nach dem Fest ist vor dem Fest. Und sobald die Schule wieder los geht, fängt auch der Sport jeden Dienstag und Mittwoch wieder an.

Ich freue mich auf Euch.                                         Zur Bildergalerie     

Viele Grüße                            Eure Karo