Bowlingausflug der Frauen

Eine gute Tradition aus Zeiten, als unsere Schule in Tolk noch voll war mit Schülern, ist unser Rosenmontagsausflug. Damals war an dem Abend immer Faschingsdisco der Hauptschule und damit die Turnhalle belegt. Um nicht auf unseren Sportabend verzichten zu müssen, mieteten wir kurzerhand ein paar Bowlingbahnen und suchten uns im Anschluss daran ein Lokal in Schleswig, das am Montag keinen Ruhetag hat.

Eine geniale Idee, die wir seitdem fortgesetzt haben und jeden Rosenmontag in genau diesem Rahmen unsere „Weihnachtsfeier“ durchführen. Immer haben wir viel Spaß. Beim Bowling jubeln wir gemeinsam, wenn wirklich alle Kegel fallen. So ein paar kleine flüssige Leckereien dürfen natürlich nicht fehlen und stören keineswegs die gute Laune. Einmal sollte im Lokal direkt neben unserem großen Tisch eine Versammlung stattfinden – glaubt mir, das war eine schwierige Zusammensetzung! Wir haben es so lustig bei unserem geselligen Beisammensein, dass es nicht so super ruhig sein kann. Und schon auf dem Heimweg überlegen wir, wo wir den nächsten Rosenmontag ausklingen lassen.             

Fröhliches Helau und Alaaf,  Eure Karo                                            weitere Bilder